Zum Hauptinhalt springen

1. Lange Nacht der Frauen im *sowieso*

Anbieter*in
*sowieso* KULTUR BERATUNG BILDUNG Frauen für Frauen e.V.
Termin13.03.2020
16:00  - 20:00
Veranstaltungsort Angelikastraße 1
01099 Dresden


1. Lange Nacht der Frauen* im *sowieso*

Lange Nächte gibt es in Dresden einige, da wird es Zeit, dass die Frauen* im Rahmen des Equal Pay Day* ihren eigenen bekommen. Auch im *sowieso* lässt sich Frauen*–Wirken erleben. An diesem Tag steht unser Haus allen zum Kennenlernen offen. Im Erdgeschoss sind Interessierte zum Film »Frauen bildet Banden – eine Spurensuche zur Geschichte der Roten
Zora« des FrauenLesbenFilmCollectif Las Otras mit anschließendem Gespräch eingeladen. Im Dachgeschoss können alle Kunstbegeisterten durch die Werkschau unseres Malcafés  lustwandeln und sich inspirieren lassen.

 

Termin: Fr 13.03. | 16–20 Uhr
Der Film startet 16 Uhr und 18 Uhr.
Kosten: Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei, eine kleine Spende nehmen wir gern an.

 

Hauptveranstalter*innen sind: die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah;  *sowieso* KULTUR BERATUNG BILDUNG Frauen für Frauen e. V.; Landesfrauenrat Sachsen e. V.; Kreative Werkstatt Dresden e. V.; Lebendiger leben! e.V. und DRESDNER Kulturmagazin.


Anhang: