Zum Hauptinhalt springen

Digitalisierung der Arbeitswelt - Frauenberufe im Wandel

Anbieter*in
Referat für Gleichstellung und Deutscher Gewerkschaftsbund
Termin05.03.2020
17:00  - 19:00
Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Leipzig, Raum Huldreich Groß


Anmeldungen sind noch bis zum 02. März 2020 möglich.

Es ist eine Tradition, dass anlässlich des Internationalen Frauentages das Referat für Gleichstellung der Stadt Leipzig und der DGB, Region Leipzig-Nordsachsen eine gemeinsame Veranstaltung organisieren.
Diesem Jahr wählten wir das Thema „Digitalisierung der Arbeitswelt“ aus. Zwei Expertinnen werden in kurzen Redebeiträgen über Veränderungen von Arbeitsprozessen und damit verbundene Auswirkungen auf Berufe informieren.
Einen Ausblick über Möglichkeiten für Frauenberufstätigkeit in der Zukunft wird es auch geben.  

Passend zum Thema werden in einer Lesung Ausschnitte aus dem Theaterstück „Frau Ada denkt Unerhörtes“ von Schauspielerinnen und Schauspielern aus dem Schauspiel Leipzig vorgetragen.
Zum Ausklang ist ausreichend Zeit für Gespräche, die auch digital geführt werden könnten, eingeplant. Getränke und Häppchen, ausschließlich in analoger Form, werden angeboten.  
 

Format: Special

Ähnliche interessante Veranstaltungen