Zum Hauptinhalt springen

Spinnboden Lesbenarchiv Berlin - ein Einblick in lesbisch-queeres Archivieren

Anbieter*in
Termin17.10.2021
13:00  - 15:00
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


Erzähltes und Archiviertes   

Spinnboden Lesbenarchiv Berlin - ein Einblick in lesbisch-queeres Archivieren

Der Spinnboden ist ein ‚Archiv von unten‘, entstanden in und aus der Lesbenbewegung der 1970er Jahre, um die eigene(n) Geschichte(n) zu bewahren, die sonst in den herrschenden Erinnerungspolitiken an den Rand gedrängt werden.

Hier wird der Wandel dokumentiert und die Vielfalt der Selbstverständnisse, Kulturen und Politiken von Lesben – und gleichzeitig ein Ort geboten für Begegnungen, Veranstaltungen, Beratungen und Gruppen.

Lara Ledwa arbeitet seit 2020 hauptamtlich im Spinnboden. Sie ist dort für die Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist und hat zum LAZ - Lesbisches Aktionszentrum Westberlin, aus welchem das Archiv entstanden ist, geforscht.

Anhand einiger Materialien gibt sie einen Einblick in den Spinnboden sowie lesbisch, queeres und feministisches Archivieren bzw. marginalisierte Geschichte(n). 

Eintritt: gegen Spende

Format: Special

Ähnliche interessante Veranstaltungen

12 Einträge gefunden

01.11.21 | 17:00 - 18:00

LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V., LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V.

Frauenfinanzgruppe


05.11.21 | 18:30 - 20:30

LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V., LEBENSZEITEN Verein für Mädchen und Frauen e.V.

Kurs Klangmeditation

12.11.21 | 15:00 - 18:00

„Kolibri“ e.V., Kinder-und Elternzentrum „Kolibri“ e.V. (Erdgeschoss)

Eröffnung der Fotoausstellung...


13.11.21 | 20:00 - 21:30

Ensemble des Augenblicks, Theatrium, Leipzig-Grünau

BEVOR WIR GEHEN – Biografisches Theater...

14.11.21 | 16:00 - 17:30

Ensemble des Augenblicks, Theatrium, Leipzig-Grünau

BEVOR WIR GEHEN – Biografisches Theater...


Seite 1 von 2 12>>