Zum Hauptinhalt springen

Stadtrundgang: Auf Louises Spuren durch's Rosental (Leipzig-Gohlis)

Anbieter*in
Termin12.06.2021
11:00  - 12:30
Veranstaltungsort
Schillerhaus, Menckestraße, 04155 Leipzig


Führung mit Gerlinde Kämmerer, Diplomkulturwissenschaftlerin/Gästeführerin (IHK)/Erlesenes Leipzig
Vom Schillerhaus, in dessen Nähe Louise Otto, die spätere Begründerin der organisierten deutschen Frauenbewegung, ab Mitte der 1840er Jahre einige Sommer bei ihren Verwandten im Dorf Gohlis verbrachte, geht es vorbei am Gohliser Schlößchen in das Rosental und das Waldstraßenviertel. Abschließend wird in der Lortzingstraße an Auguste Schmidt erinnert, die 30 Jahre lang die engste Mitstreiterin von Louise Otto-Peters war.

Treffpunkt: Schillerhaus, Menckestraße, 04155 Leipzig
Teilnahmegebühr: 8,00 €/erm. 6,00 €.
Die Einnahmen kommen der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. zugute.

Um Anmeldung unter info(at)lopleipzig.de, info(at)erlesenes-leipzig.de, mobil 0173 5652150 wird gebeten, da die Teilnehmer:innenanzahl begrenzt ist.
Bitte bestätigen Sie vor Ort, dass Sie geimpft, genesen oder negativ auf C-19 getestet sind und beachten Sie die Hygienevorschriften.

Veranstaltung der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V. Gefördert vom Kulturamt Leipzig
Facebookveranstaltung


Referent*innen:

Format: Special, Vortrag