Zum Hauptinhalt springen

78 Nationen – Ein zuHAUse

Anbieter*in
Gleichstellungsbeauftragte Stadt Görlitz


Präsentation
Kosten
auf Nachfrage




Was bedeutet „Zuhause“?
Wie könnte man Görlitz in drei Worten beschreiben?
Und wie erleben MigrantInnen das Zusammenleben in Görlitz?
Die Bürgerausstellung „78 Nationalitäten – Ein Zuhause“ ist ein interkulturelles Projekt, inspiriert von der Europastadt Görlitz/Zgorzelec und den Menschen die hier leben.
Die Ausstellung gibt Inneneinsichten, Wünsche, Einstellungen und Motivationen von MigrantInnen in Görlitz die visuell greifbar werden und zu Gesprächen zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft anregen sollen.
 Ein friedliches Zusammenleben basiert auf Respekt und dem Verständnis von kultureller Vielfalt als gesellschaftliche Bereicherung. Dazu möchte diese Ausstellung einladen.

Die Bürgerausstellung „78 Nationalitäten – Ein Zuhause“ wurde innerhalb der studentischen Projektgruppe um Toralf Eilers & Prof. Dr. Joachim Schulze zusammengestellt.

www.goerlitz.de/aemter/amt/268-Gleichstellungsbeauftragte

    Gleichstellungsbeauftragte Stadt Görlitz, Koordinatorin Willkommensbündnis Görlitz & Asylfragen/ 03581 67 1370/ gleichstellung@goerlitz.de

    02826 Görlitz