04416  Markkleeberg
Hauptstraße 315

Tel.: 0341 3533160
www.begegnungszentrum-markkleeberg.de


Das Begegnungszentrum Markkleeberg versteht sich als gemeinnützige, gleichstellungspolitische und integrative Einrichtung der Stadt Markkleeberg. Sie ist an die Stabstelle Gleichstellung und Integration angegliedert und legt damit besonderen Fokus auf Offenheit, Toleranz und Miteinander. Im Begegnungszentrum werden Kurse, Beratungen sowie Projekte zu verschiedenen sozial- und bildungspolitischen Themen angeboten. Zusätzlich zu überregional bedeutsamen Projekten werden Einzelveranstaltungen zu allen Bereichen des täglichen Lebens z.B. zu frauen- und männerspezifischen, zu aktuell- politischen, zu gesellschaftlich-nützlichen, zu kulturellen und zu sozialen Aspekten ins Programm aufgenommen. Die enge Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen, freien Referentinnen und Referenten, Autorinnen und Autoren, Künstlerinnen und Künstlern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und weiteren ermöglicht dem Zentrum die Durchführung von selbstorganisierten Kurs- und Weiterbildungsangeboten. Auch für die Unterstützung von Selbsthilfe- oder Interessengruppen ist das Begegnungszentrum ein fähiger und fachlich kompetenter Ansprechpartner. Wertvoll sind auch die Angebote, die für Rat- und Hilfesuchende im niederschwelligen Bereich bereitstehen:: • Hilfestellung im Umgang mit Behörden • allgemeine Sozialberatung • Präventionsarbeit im Kinder- und Jugendbereich • Unterstützung von Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen • Rechtsberatung (Erstberatung) • Individual-psychologische Beratung (Erstberatung) • Wohnberatung für Seniorinnen und Senioren (Erstberatung) • Existenzgründerinnenberatung (Erstberatung) Das monatlich erscheinende Veranstaltungsprogramm wird über die einzelnen Kurse und Angebote des Begegnungszentrums Markkleeberg informieren.