Zum Hauptinhalt springen

Abschnitt "Ort"

Feld "Ort"

Im Abschnitt "Ort" finden Sie zunächst ein Feld "Ort", das für externe Veranstaltungen außerhalb Ihrer eigenen Adresse vorgesehen ist. Es gibt keine festen Vorgaben für den Eintrag, doch sollte der Ort eindeutig auffindbar sein (Ortsname, Straße, Hausnummer). In großen Bürogebäuden wird auch die Angabe der Zimmernummer notwendig sein.

 

Feld "Eingetragener Ort"

Das Feld "Eingetragener Ort" sollt für Ihre eigene Adresse oder die Adresse anderer im Genderkalender vertretenen Anbieter*innen verwendet werden. Alle Sitze von Anbieter*innen sind jetzt Adressen-Datensätze und liegen im Ordner "Veranstaltungsorte". Veränderungen, die hier vorgenommen werden, erscheinen auch auf der Seite Ihres Projektes (Adresse, Telefon, Beschreibung, Bild usw.)

Klicken Sie rechts neben dem Feld auf das Ordnersymbol, so dass ein popup mit den Ordnern erscheint, und wählen Sie im Ordner "Veranstaltungsorte" den Unterordner mit dem Namen Ihrer Stadt oder Region und dann die entsprechende Adresse.

Link zur Seite des Veranstaltungs- ortes

Wenn Sie rechts von diesem Feld auf das Ordner-Symbol klicken, öffnet sich ein Popup-Menü mit dem Seitenbaum. Bitte klicken Sie auf den Namen Ihrer Seite (die Seiten erkennen Sie daran, dass sie im Unterschied zu den Ordnern weiß sind statt grau) und der eingetragene Ort wird mit Ihrer Seite verlinkt. Sie können mit dieser Funktion nur eingetragene Orte verlinken, die Sie im entspechenden Feld verknüpft haben.

Externer Link zum Veranstaltungs- ort

Wenn Sie keinen eingetrageen Ort angegeben haben, können Sie Ihren Veranstaltungsort hier z.B. mit einer Facebookseite verlinken. Klicken Sie rechts auf die Kette, dann öffnet sich ein Popup-Fenster es Linkbrowsers. Hier können Sie z.B: den Externen Link auswählen und die URL des gewünschten Links eingeben.

Im Feld erscheint nun allerdings nicht der gesamte Link, sondern nur dessen Domain. Verlinkt wird jedoch die gewünschte Unterseite.