Zum Hauptinhalt springen

hälm. Skandinavischer Folk

Anbieter*in
Termin23.08.2020
16:00  - 17:30
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


KONZERT

hälm. Skandinavischer Folk

Das Konzert einer norwegischen Band beim Tanz & Folk-Fest Rudolstadt beeindruckte die Geigerin einer Irish Folkband derart, dass in ihr der unbedingte Wunsch reifte, sich intensiver dem skandinavischen Folk zu widmen. Ein paar Jahre später gründeten Barbara Steinacker und Katharina Mindach hälm mit vier Streicherinnen und einem Programm aus traditionellen skandinavischen Tänzen, zeitgenössischen Stücken außergewöhnlicher skandinavischer Folkmusiker*innen und Eigenkompositionen. Es folgten wechselreiche Jahre… aber da hälm auch Glück bedeutet, fand sich 2019 die momentane Besetzung zusammen: Mit Begeisterung, neuem Programm und jeder Menge Frohsinn startet nun ein neues Kapitel.

NATASHA JAFFE wurde in eine internationale Cello-spielende-Familie hineingeboren; somit war ihre Karriere bei hälm schon vorge-zeichnet. Sie studierte klassisches Cello in New York und Philadelphia, kam 2012 nach Berlin, erspielte sich mit verschiedensten Solo-Musiker*innen, Bands und Projekten ihren Weg: Mit ihrem brillanten Spiel, lebhaften Improvisationen und sprühenden Ideen gibt sie hälm eine unvergleichliche, erfrischende Note.

KATHARINA MINDACH ist das kreative Multitalent der Band. Vielseitig künstlerisch begabt begann sie früh Geige zu spielen und hat einen beeindruckenden Sinn für verborgene Besonderheiten. Sie begeisterte sich für Stücke, die ihre Geigenlehrer*innen herausforderten, malt traumhaft schöne Bilder und zeichnet irrsinnige Cartoons. In Workshops und Masterclasses lernte sie über viele Jahre bei den besten Vertreter*innen des Nordic Folk und entwickelte ihren sehr anmutigen Stil. Die studierte Ärztin ist die zweite erste Geige und tonangebend bei den Eigenkompositionen, CD-Covern und der Harmonie in der Band.

BARBARA STEINACKER kam nach einer klassischen Ausbildung an der Geige und Stationen in verschiedenen Symphonieorchestern durch einen alles entscheidenden Zufall zum Folk, worauf sie in Masterclasses und Workshops bei verschiedenen Größen der Folkmusik das Fideln unterschiedlicher Stile erlernte. In endlosen Sessions in Irland, den USA und Skandinavien legte sie sich ein riesiges Repertoire an tunes und das dazu gehörende Hintergrundwissen zu. Sie ist die erste zweite Geige und penetrantes Management der Band.

Eintritt: 9,- | 7,- Euro ermäßigt

 

 

Format: Konzert

Ähnliche interessante Veranstaltungen