Zum Hauptinhalt springen

Integriert doch erst mal uns!

Anbieter*in
Termin12.08.2019
18:00  - 20:00
Veranstaltungsort
Stadtratssaal, Gewandhaus, Innere Lauenstraße 1, 02625 Bautzen


Buchlesung mit Petra Köpping

Integriert doch erst mal uns!
Eine Streitschrift für den Osten, Erschienen im Ch. Links Verlag, ET 1. Auflage: 5. September 2018

12. August 2019 | 18:00 Uhr Stadtratssaal, Gewandhaus, Innere Lauenstraße 1, 02625 Bautzen

Warum sind das Misstrauen und die Distanz zu Demokratie und Politik in Sachsen und Ostdeutschland so groß? Woher kommt all die Wut?
Das fragt die sächsische Integrations- und Gleichstellungsministerin Petra Köpping in ihrem Buch »Integriert doch erst mal uns!«
Genau diesen Satz hat sie in Hunderten Gesprächen mit Bürgern und Anhängern von PEGIDA im Osten oft vernommen.
Und dies schon, ehe die Flüchtlinge kamen, die nun zur Projektionsfläche für tiefer liegende Unzufriedenheit werden.
Köpping fordert eine gesamtdeutsche Aufarbeitung der Nachwendezeit.

Die Lesung ist eine Veranstaltung im Rahmen des aktuellen frauenpolitischen Bildungsprojektes der Kirchlichen Frauenarbeit der EVLKS in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bautzen. Das Projekt setzt sich zum Ziel, das Mitwirken von Frauen im Gestaltungsprozess der Friedlichen Revolution sichtbar zu machen.

https://www.frauenarbeit-sachsen.de/mat/Lesung_Bautzen.pdf

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermttel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

https://www.bautzen.de/leben-in-bautzen/gleichstellung/veranstaltungen-projekte/

Format: Lesung

Ähnliche interessante Veranstaltungen

Keine Ereignisse gefunden.