Zum Hauptinhalt springen

Ihr Auftrag: Frauen Fördern! Handlungskompetenz und Rechtsgrundlagen für Frauenbeauftragte und ihre Stellvertreterinnen

Anbieter*in
Termin25.02.2020 - 26.02.2020
09:30  - 16:30
Veranstaltungsort Oskarstraße 1
01219 Dresden


Aufgabe und Stellung der Frauenbeauftragten sind im sächsischen Frauenförderungsgesetz verankert. Trotzdem müssen Frauenbeauftragte die Themen Frauenförderung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf immer wieder rechtfertigen. Ihre Tätigkeit findet oft in einem anspruchsvollen Spannungsfeld von rechtlichen Voraussetzungen, eigenem Anspruch an das Amt und dem Stellenwert von Gleichstellung in der eigenen Einrichtung statt.

Im Seminar können Rechtsgrundlagen aufgefrischt oder neu erworben werden. Die Teilnehmerinnen* erhalten neue Ideen für die eigene Praxis, schmieden Strategien für neue Bündnisse und erarbeiten sich Kraftressourcen für ihre Tätigkeit.

Verbündete der Frauenförderung wie Personalratsmitglieder, kommunalpolitisch Engagierte und Gleichstellungsbeauftragte sind im Seminar willkommen.

Weitere Informationen zur Anmeldung unter: http://www.genderkompetenz-sachsen.de/rechte-und-aufgaben-von-frauenbeauftragten-nach-dem-saechsischen-frauenfoerdergesetz/

Format: Seminar