Zum Hauptinhalt springen

Zusammen ist man weniger allein.

Anbieter*in
Termin15.07.2020
11:00  - 12:30
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


VORTRAG UND GESPRÄCH

Mit KATI IMBECK, Hamburg

Im Alter wünschen sich viele alternative Wohnformen. Ist eine Wohngemeinschaft mit anderen Älteren die Lösung? Selbstbestimmt, finanzierbar, Senior*innen-gerecht? Warum sollen sich nur jüngere Menschen in WGs wohlfühlen können? Es gibt viele Möglichkeiten… und darüber reden bringt neue Ideen.

Die Referentin Kati Imbeck entwickelte einen Internet-Blog, der „dem Alter“ eine Stimme verleiht, kritisch hinsieht – aber auch Mut macht. In katicares.com berichtet sie über die verschiedensten Aspekte des Alt-Seins: über den Umgang mit dem Internet, die Entscheidung zu Pflege und Pflegeheimen, zu 80-jährigen Bloggerinnen, über das Eigenständig-Bleiben, über Alters-Diskriminierungen oder über das Alt-Sein in anderen Teilen der Welt.

Kati Imbeck studierte Pflegewissenschaften (M.A.). Für ihre Abschlussarbeit befragte sie Personen zu ihren Erwartungen an das Konzept Alten-WG. Sie arbeitet als Journalistin und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, schreibt aktuell für verschiedene Pflegemedien, absolvierte zudem eine Ausbildung zur Alltagsbegleiterin und engagierte sich in zwei Kulturprojekten für Menschen mit Demenz.

Wegen der hygienebedingten Platzbeschränkung ist eine Anmeldung empfohlen.

Eintritt: 4,- | 2,- Euro ermäßigt

Format: Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

3 Einträge gefunden

24.09.20 | 19:00 - 21:00

*sowieso* KULTUR BERATUNG BILDUNG Frauen für Frauen e.V., *sowieso*, Dresden

Kirgistan - Präsentation und Gespräch