Zum Hauptinhalt springen

Weibliche Beschneidung/FGM-C in Deutschland - Erfahrungen aus der Beratungspraxis und Präventionsansätze

Anbieter*in
Akademie Frankenwarte Würzburg
Termin25.03.2022
Veranstaltungsort
Online


Beschnittene Frauen leben auch in Deutschland, sie sind zugewandert oder als Geflüchtete hier angekommen. Wie geht es ihnen, was brauchen sie? Referentin Bettina Gütschow arbeitet bei Wüstenrose, der Fachstelle Zwangsheirat/FGM-C in München. Sie wird uns Hintergrundinformationen geben und von ihren praktischen Erfahrungen aus der Unterstützung dieser Frauen berichten. Zusätzlich erfahren wir, welche Formen von weiblicher Beschneidung es gibt und welche gesundheitlichen Folgen diese haben kann. Erklärt wird auch, warum an dieser alten Tradition in den Heimatländern häufig festgehalten wird und welche Präventionsansätze es gibt.
Programm und Anmeldung unter:
https://www.frankenwarte.de/veranstaltungen/bildungsseminare/index.html?ev[id]=287

Format: Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

Keine Ereignisse gefunden.