Zum Hauptinhalt springen

"Heraus mit dem Wahlrecht!"

Anbieter*in
Termin07.03.2019
18:00  - 20:30
Veranstaltungsort Bürgerstraße 50, Galvanohof
01127 Dresden


Im November 1918 wurde das Wahlrecht für Bürgerinnen ab 20 Jahre gesetzlich verankert. Zur ersten Wahl der verfassungsgebenden Nationalversammlung am 19. Januar 1919 machten über 80 % der wahlberechtigten Frauen davon Gebrauch. 37 weibliche Abgeordnete zogen ins Parlament ein.

Wir wollen uns auf die Spur von Frauen, wie Clara Zetkin, Luise Otte Peters oder Anita Augspurg begeben, die dafür kämpften, dass auch Frauen ihre Stimmen abgeben und selbst für politische Ämter kandidieren durften.

Referentin*: Dr. Peggy Renger-Berka

Ähnliche interessante Veranstaltungen