Zum Hauptinhalt springen

Armutsrisikofaktor Frau!?

Anbieter*in
Termin18.07.2019
19:00  - 21:00
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


Oder: Von der Notwendigkeit der Armut im Kapitalismus und der Brutalität seiner Maßstäbe

VORTRAG & DISKUSSION
mit Ina Schildbach

Weswegen sind Frauen in fast allen Staaten dieser Welt häufiger von Armut betroffen? Genannt werden oft der durchschnittlich geringere Lohn sowie die unbezahlten Erziehungs- und Pflegezeiten. Der Vortrag entwickelt die These, dass – abgesehen von diesen Ursachen der Verschärfung – die verbreitete Armut der Frauen grundsätzlicher auf die Weise des Wirtschaftens in der Marktwirtschaft zurückgeführt werden müssen: auf die in ihr gültige Eigentumsordnung und die Maßstäbe, unter die die Arbeitskraft damit untergeordnet wird.

Dr. phil. Ina Schildbach, geb. 1987, lehrt Politikwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und an der TH Georg Simon Ohm Nürnberg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Armuts-, Migrations- und Rassismusforschung sowie Politische Ökonomie.  

Eintritt: 4,- | 2,- Euro ermäßigt

Format: Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

7 Einträge gefunden

20.09.19 | 18:00 - 20:00

LAG Queeres Netzwerk Sachsen, ver.di Bezirk Sachsen West-Ost-Süd, Cottaer Str. 2, 01159 Dresden

ver.divers – Diskriminierung von...


14.11.19 | 18:00 - 20:00

LAG Queeres Netzwerk Sachsen, ver.di Bezirk Sachsen West-Ost-Süd, Cottaer Str. 2, 01159 Dresden

ver.divers – Diskriminierung von...