Zum Hauptinhalt springen

Schwarze Frauenbewegung in Deutschland

Anbieter*in
Termin16.08.2019
19:00  - 21:00
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


VORTRAG & DISKUSSION

Aminata Touré, Kiel

 

Die Selbstorganisation Schwarzer Frauen in Deutschland begann in den 1980er Jahren – u.a. mit den Berliner Jahren von Audre Lorde (1984 bis 1992). Von dieser Entwicklung in ihren Facetten, Strömungen und Herausforderungen bis Heute wird erzählt werden – auch um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Aminata Touré (geb. 1992) ist Politikwissenschaftlerin, Philologin und Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen und seit 2017 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages

Eintritt: frei

Format: Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

7 Einträge gefunden

20.10.19 | 16:00 - 18:00

Feministische Bibliothek MONAliesA, Feministische Bibliothek MONAliesA im Lotta, Leipzig

feministisch, lesbisch, widerständig!...


24.10.19 | 19:00 - 21:00

Feministische Bibliothek MONAliesA, Institut für Zukunft, An den Tierkliniken 38-40, Leipzig

Kritische Theorie und Geschlecht –...

14.11.19 | 18:00 - 20:00

LAG Queeres Netzwerk Sachsen, ver.di Bezirk Sachsen West-Ost-Süd, Cottaer Str. 2, 01159 Dresden

ver.divers – Diskriminierung von...

14.11.19 | 19:00 - 21:00

Feministische Bibliothek MONAliesA, Feministische Bibliothek MONAliesA im Lotta, Leipzig

What difference does it make? – Zur...