Zum Hauptinhalt springen

Der Einfluss von Videospielen auf Einstellungen der Gamer*innen: Was wir wissen.

Anbieter*in
Termin26.09.2019
19:00  - 21:00
Veranstaltungsort Windscheidstraße 51
04277 Leipzig


VORTRAG UND GESPRÄCH

Referentin*:
KATJA SALOMO, Jena

Videospiele haben sich in den letzten Jahren zum umsatzstärksten Unterhaltungsmedium entwickelt. In der Öffentlichkeit wird ihr Einfluss auf Gesellschaft und insbesondere auf jüngere Menschen nach wie vor kontrovers diskutiert: Suchtpotential, Normalisierung von bis hin zur Anstachelung zur Gewalt und frauenfeindliche Subkulturen stehen im Vordergrund der öffentlichen Wahrnehmung. Der Vortrag wirft (1) einen Blick darauf, was wir tatsächlich wissen über das Potential von Videospielen, Verhalten und Einstellungen von Spieler*innen nachhaltig zu beeinflussen. Und wird sich (2) auf dieser Basis damit auseinandersetzen, wie Frauen und soziale Minderheiten in Videospielen repräsentiert sind und welches Bild Videospiele insbesondere von Frauen zeichnen.

KATJA SALOMO ist tätig für das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB)

Eintritt: 4,- | 2,- Euro ermäßigt

Format: Vortrag

Ähnliche interessante Veranstaltungen

7 Einträge gefunden

20.10.19 | 16:00 - 18:00

Feministische Bibliothek MONAliesA, Feministische Bibliothek MONAliesA im Lotta, Leipzig

feministisch, lesbisch, widerständig!...


24.10.19 | 19:00 - 21:00

Feministische Bibliothek MONAliesA, Institut für Zukunft, An den Tierkliniken 38-40, Leipzig

Kritische Theorie und Geschlecht –...

14.11.19 | 18:00 - 20:00

LAG Queeres Netzwerk Sachsen, ver.di Bezirk Sachsen West-Ost-Süd, Cottaer Str. 2, 01159 Dresden

ver.divers – Diskriminierung von...

14.11.19 | 19:00 - 21:00

Feministische Bibliothek MONAliesA, Feministische Bibliothek MONAliesA im Lotta, Leipzig

What difference does it make? – Zur...